Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

NEWS * NEWS * NEWS  

Wir wünschen                    eine besinnliche Adventszeit


Trainingsspaziergänge:

Dienstags

15:30 Uhr 


Donnerstags

17:00 Uhr


Welpentraining:    

auf Anfrage


 

Seminare:

 


Events:

 


 

Meine Empfehlungen für Seminare die anderweitig organisiert werden.

weitere unter Happy Wolf

weitere unter VIP Dogs

Ich sehe Frauchen nicht als Rudelführer, sondern Erziehungsberechtigte!Ich sehe Frauchen nicht als Rudelführer, sondern Erziehungsberechtigte!

Wie schon gesagt, mein Name ist Idefix und ich möchte Euch gerne erzählen, wie mein Frauchen auf den Hund kam und letztendlich, Dank mir, auch noch ihre Berufung fand.

Ich bin im Jahr 2005 in Spanien geboren. Als ich 4 Wochen alt war, hat man mich in einer Mülltonne entsorgt. Gottseidank haben mich Tierfreunde gefunden und zu netten Tierschützern gebracht, von welchen ich nach Deutschland eingeflogen wurde und ein tolles Zuhause bei meiner Familie gefunden habe. Mein neues Frauchen und ich haben dann zusammen erst einmal eine Welpenschule besucht, wo es mir aber gar nicht gefallen hat. Da ging es ziemlich ruppig zu, da wurde man auf den Rücken geschmissen und durchgeschüttelt. Frauchen ging das dann doch zu weit und so hat sie eine private Trainerin engagiert, das war Klasse! Schnell habe ich gelernt, was ich darf und was nicht, was ich tun und was ich lassen soll. Auch Frauchen hat jede Menge gelernt (ganz im Ernst, ich glaube sogar mehr als ich!). Bald konnte sie meine Körpersprache deuten und hat schnell gemerkt, wenn sie etwas falsch gemacht hatte. Im Endeffekt haben wir beide gelernt, uns gegenseitig zu verstehen, ohne die Sprache des anderen zu sprechen.

Seit meiner Ankunft hat sie sich mit nichts anderem beschäftigt, als alles über Hunde in Erfahrung zu bringen. Bei uns zu Hause stehen alle wichtigen Bücher über Hundepsychologie, Hundetherapie, Hundeerziehung und Hundeernährung. Als ich dann 2 Jahre alt war, beschloss meine Familie, dass ich noch einen Kameraden bekommen sollte. Diego wurde, genauso wie ich, in Spanien, im Alter von 4 Wochen ausgesetzt. Es war Liebe auf den ersten Blick. Diego musste keine Hundeschule besuchen, seine Erziehung haben Frauchen und ich übernommen und wir haben das prima hinbekommen. Nun hat ihr das so viel Spaß gemacht, dass sie beschlossen hat, dass sie ganz vielen Menschen helfen will, so glücklich mit ihrem Hund zu werden, wie wir das sind.

Mittlerweile ist unser Hunderudel auf drei gewachsen! Der kleine Mogli ist ein ziemlicher Rabauke, dem jeden Tag etwas Neues einfällt, aber mit vereinten Kräften werden wir den Kleinen schon erziehen. Wäre ja gelacht!

Eure Idefix

 

Unsere Philosphie